„Gesund Abnehmen durch das Abnehmprogramm Abnehmen mit Genuss“

Heiss auf Eis

Was wären heiße Sommertage ohne ein erfrischendes Eis? Die coole Süßigkeit passt auch ins Abnehmprogramm – vorausgesetzt Sie greifen zu Sorten, die viel Frucht, wenig Fett und als Basis Wasser enthalten. Deshalb beim Kauf auf die Nährwerte achten!

Weniger ist mehr
Eis ist nicht nur eine beliebte Süßigkeit, sondern enthält auch viele Kalorien. Setzen Sie deshalb auf Mini-Größen oder Sorten mit wenig Fett. Milcheis füllt das Kalorienkonto mehr als Fruchteis. Fruchtige Sorbets und Wassereis dagegen liefern überhaupt kein Fett. Ein Blick auf die Nährwerte der Verpackung lohnt sich deshalb. 100 Gramm Vanilleeis mit Schokohülle enthalten rund 319 Kalorien, ein Wassereis dagegen nur 85 Kalorien.

Do it yourself
Wer nicht auf Eis verzichten will, aber trotzdem Kalorien, Zeit und Geld sparen möchte, macht das Eis einfach selbst. So geht’s: Tiefgekühlte Früchte, zum Beispiel Beeren oder Bananen, in den Mixer geben und nach Belieben mit Milch, Joghurt, Wasser oder Quark mixen und mit etwas Honig süßen. Fertig ist die leichtere Alternative.

Quelle: Die Nährwertabelle. Helmut Heseker, 5. Auflage 2018/2019


© wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Heis auf Eis
©--Getty Images/iStockphoto/barmalini

Man muss es schon wollen

Gesund abnehmen mit Genuss - Testimonial Jennifer

Jennifer, 23 Jahre
hat bisher 10 Kilo abgenommen.

Mein Tipp:

mit den Informationen intensiv auseinandersetzen und dran bleiben!

Anfangs hat mir der Wochenplan ganz schön die Augen geöffnet, was ich früher so alles in mich reingefuttert habe. Offen gesagt, war das für mich ein kleiner Schock. Mir ist klar geworden, dass ich ein Mensch bin, der einen Plan braucht, an den er sich klar halten kann. Und er darf nicht radikal sein. Schließlich will ich langfristig gut damit leben.

In den Kursen von „Abnehmen mit Genuss“ lerne ich, welche Lebensmittel für mich gut sind und in welchen Mengen. Ich muss nicht hungern, und da ist sogar ab und an mal ein Stück Schokolade drin. Außerdem mache ich jetzt mehr Sport. Ein Nebenher-Programm ist „Abnehmen mit Genuss“ jedoch nicht. Man muss sich schon drauf einlassen.

Man muss es schon wollen

Gesund abnehmen mit Genuss - Testimonial Jennifer

Jennifer, 23 Jahre
hat bisher 10 Kilo abgenommen.

Mein Tipp:

mit den Informationen intensiv auseinandersetzen und dran bleiben!

Anfangs hat mir der Wochenplan ganz schön die Augen geöffnet, was ich früher so alles in mich reingefuttert habe. Offen gesagt, war das für mich ein kleiner Schock. Mir ist klar geworden, dass ich ein Mensch bin, der einen Plan braucht, an den er sich klar halten kann. Und er darf nicht radikal sein. Schließlich will ich langfristig gut damit leben.

In den Kursen von „Abnehmen mit Genuss“ lerne ich, welche Lebensmittel für mich gut sind und in welchen Mengen. Ich muss nicht hungern, und da ist sogar ab und an mal ein Stück Schokolade drin. Außerdem mache ich jetzt mehr Sport. Ein Nebenher-Programm ist „Abnehmen mit Genuss“ jedoch nicht. Man muss sich schon drauf einlassen.

Login

für registrierte Teilnehmer