< Zurück

Fit durch den Fasching

Faschingszeit ist Partyzeit. Und da gehören Leckereien wie Krapfen, Currywurst und Co ebenso dazu wie Luftschlangen und ein Kostüm. Wir stellen Tipps vor, wie Sie fit und kalorienbewusst durch die Faschingszeit kommen. 

  • Viel Wasser trinken: Wasser ist ein Alleskönner und lebenswichtig: Es bringt den gesamten Organismus in Schwung und verbessert die Flüssigkeitsbilanz des Körpers. Wer zu Mineralwasser greift bekommt außerdem noch Mineralstoffe. Also reichlich davon trinken, so sparen Sie auch automatisch an anderen (alkoholischen) Getränken.
  • Kalorienbewusst naschen: Auf einer Party lieber die Bretzel anstatt die fettige Frikadelle wählen, einen grünen Salat dem Kartoffelsalat vorziehen und als Dessert zum Obstsalat greifen.
  • Weniger ist mehr: Viele alkoholische- und Softgetränke enthalten mehr oder weniger Mengen an Zucker. Ob Limonade, Prosecco, Schnaps, alkoholische Mischgetränke oder Cola – sie alle hemmen die Fettverbrennung. Greifen Sie daher lieber zu Mineralwasser, selbstgemachtem Eistee ohne Zucker oder Saftschorlen. Da auch Fruchtsäfte viel Zucker enthalten, trinken Sie am besten Schorlen, die aus drei Teilen Wasser und einem Teil Saft gemixt sind.
  • Bewegung tut gut: Tanzen, tanzen, tanzen! Ob klassischer Standardtanz oder das ausgelassene Feiern beim Faschingsumzug – in Bewegung zu sein verbrennt ordentlich Kalorien und hält den Kreislauf in Schwung.

  • © wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

     

    Fit durch den Fasching © wdv / Jan Lauer
    Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz