< Zurück

Raus in die Natur

Von wegen Kanada: Einsame Wälder, atemberaubende Fernsichten und glasklare Bäche gibt es auch bei uns. Lassen Sie sich von der Herbstsonne nach draußen locken. Gehen Sie wandern.

Sanftes Training
Schritt für Schritt bringen Sie den Stoffwechsel in Schwung und verbrauchen dabei Kalorien. Gleichzeitig tanken Geist und Seele auf: Training und Wellness in Bestform.
Die Mischung aus Bewegung, Entspannung, Naturerleben und Geselligkeit tut einfach jedem gut. Das schonende und gleichmäßige Gehen an der frischen Luft halten Ärzte für den Königsweg, um stressfrei fit zu werden.

Das schmeckt unterwegs
Unverzichtbar beim Wandern: regelmäßige Trinkpausen. Wasser oder leichte Saftschorlen löschen den Durst am besten. Packen Sie fürs Picknick außerdem viel Knabbergemüse, z.B. Gurken, Paprika und Karotten, Obst sowie belegte Vollkornbrote in den Rucksack. Das gibt Power und freut die Figur.

Gut planen
Mit der Familie oder zusammen mit Freunden macht Wandern eine Menge Spaß. Vorausgesetzt, die Tour ist nicht zu anstrengend. Berücksichtigen Sie unterschiedliche Bedürfnisse und planen Sie die Strecke sorgfältig. Bei einer Wanderung mit Kindern z. B. auf Spielmöglichkeiten achten.


© wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

 

Raus in die Natur © wdv/Jan Lauer