< Zurück

Yoga - alles entspannt

Sie wollen Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und dabei noch etwas für die Fitness tun? Yoga macht es möglich.

Training für alle Sinne

Yoga trainiert Muskeln und Gelenke, sorgt für ein straffes Bindegewebe und hilft dabei, achtsamer zu werden. Denn vor jeder Übung lenkt man die volle Aufmerksamkeit auf sich selbst und steigert so die Konzentration. Nur so können die Übungen richtig und effektiv ausgeführt werden. Außerdem nimmt man so die eigenen Sinne besser wahr. Auch das Hunger-und Sättigungsgefühl wird sensibler. Yoga unterstützt das Abnehmen auf sanfte Weise.

Yoga der Alleskönner

Yoga kommt ursprünglich aus Indien und wird dort seit mehr als 3000 Jahren praktiziert. Heute ist es auf der ganzen Welt beliebter denn je. Ob sanft zum Einschlafen oder mit Power für den Energie-Kick am Morgen – Yoga ist facettenreich. Hatha-Yoga zum Beispiel ist eine Kombination aus Körperhaltungen, den sogenannten Asanas, Atemelementen und Entspannung. Wer es etwas anspruchsvoller mag und Kraft/Ausdauer trainieren möchte, ist bei Power- oder Ashtanga-Yoga richtig. Hier werden die Körperhaltungen in schneller Abfolge ausgeführt und oft mit Sprungelementen verbunden.


© wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

 

Yoga – alles entspannt © wdv/Jan Lauer
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz