< Zurück

DATEN | FAKTEN | ZAHLEN

Basis

  • Verhaltensbasiertes Trainingsprogamm zum dauerhaften Gewichtsverlust
  • Für Teilnehmer ab 15 J.
  • Entwickelt von Präventionsexperten und Medizinern der AOK in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ernährungspsychologie an der Universität Göttingen
  • Entspricht neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, wird regelmäßig evaluiert
  • Entspricht den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, den Leitlinien der Deutschen Adipositas Gesellschaft sowie dem Leitfaden Prävention des Spitzenverbands der gesetzlichen Krankenversicherungen

Programm-Varianten │ Preis

  • ONLINE-Programm (12 Monate)
  • BRIEF-Programm (7 bis 12 Monate)
  • € 79,90 │AOK-Versicherte zahlen nur € 44,90 (Die AOK erstattet ihren Versicherten den Teilnehmerbetrag am Programmende zurück)

Teilnehmer und Erfolge

  • Rund 100.000 Teilnehmer seit Programmstart 2001, 84 % davon sind Frauen.
  • Frauen haben im Mittel dauerhaft 4,4 kg abgenommen, Männer 5,9 kg.
  • Frauen reduzierten ihren Bauchumfang dauerhaft um durchschnittlich 6 cm, Männer um 7 cm.
  • 90 % der Teilnehmer beurteilen das Programm als „sehr gut“ oder „gut“.

Übergewicht

  • Von Übergewicht spricht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ab einem BMI von 25. Danach gilt ein 1,80 Meter großer Mann ab 81 kg als übergewichtig.
  • Bei einem BMI von über 30 sprechen Ärzte von adipös oder fettleibig. Ein 1,80 Meter großer Mann ab 97 Kilo gilt als stark übergewichtig.
  • Gut 1/3 der deutschen Bevölkerung hat leichtes, mehr als jeder zehnte starkes Übergewicht. Quelle: IfD Allensbach
  • Mehr als jeder zweite Erwachsene (52 %) in Deutschland hatte 2013 Übergewicht. 62 % der Männer sind zu schwer, von den Frauen bringen 43 % zu viel auf die Waage. Quelle: Statistisches Bundesamt Wiesbaden
  • 67 % der Männer und 53 % der Frauen in Deutschland wiegen zu viel. Quelle: Robert Koch-Institut, Berlin

Diät

  • 38 % der Deutschen haben schon mal eine Diät gemacht. Davon 20 % mehr als einmal. 20 % waren „ganz erfolgreich“, 56 % „teilweise erfolgreich“. Quelle: IfD Allensbach)
  • 45 % der Bevölkerung würden gerne abnehmen (39 % davon Männer, 51 % davon Frauen). Von denjenigen, die deutliches Übergewicht haben, wollen 84 % abnehmen. Quelle: IfD Allensbach
  • Auch fast jeder vierte "Normalgewichtige" würde gerne abnehmen. Besonders ausgeprägt ist dies bei Frauen: Gut jede dritte Frau mit Normalgewicht möchte gerne abnehmen; von den Männern mit Normalgewicht würde nur jeder zehnte gerne leichter werden.
  • Im Jahr 2013 gab es rund 4,33 Mio. Personen in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre, die Interesse an Diäten und Diätprodukten hatten (Quelle: Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse)
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz